eis_weniiger schoko Kopie
Muu Softeislogo Kopie
Muu Softeis breit

Softeis ist keine Eissorte

Was ist Softeis?

Softeis ist keine Eissorte nach den Leitsätzen für Speiseeis und Speiseishalberzeugnisse des Deutschen Lebensmittelbuches und stammt ursprünglich aus den USA. Die Skandinavier haben dieses Produkt perfektioniert.

Softeis entsteht durch ein spezielles Herstellungsverfahren. Durch Luftdruck (Schwellpumpe) wird die Speiseeismasse in den Gefrierzylinder mit bis zu 80% gepumpt und dadurch aufgeschäumt. Durch diesen Vorgang und ständiges Rühren wird der bekannte pastenartige cremige Zustand erreicht.

Dabei werden im Gegensatz zum  Kugeleis (- 14 bis 18 °C) lediglich – 6 °C erreicht. Es wird direkt aus der Softeismaschine Frischeisautomat entnommen und abverkauft.

Viele Verbraucher befürchten immer noch, dass Softeis  vermehrt mit Keimen oder Krankheitserregern belastet sein könnte. Doch hier gibt es im Vergleich zu Speiseeis (Kugeleis) aus  traditioneller Herstellung Cafés und Eisdielen eher weniger Beanstandungen, da die Verarbeitung mit gebrauchsfertigem UHT Softeis wie z.B unserem MUU Softeis aus Dänemark in einem geschlossenen System der Softeismaschine erfolgt. Das belegen verschiedene Untersuchungen wie z.B  des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit.

Produkt

Vorteile

• unschlagbarer Preis für ein Maximum an Rendite
• sofort verarbeitungsfertig im Handling, und immer hygienisch in der Verarbeitung
• ungekühlt mehrere Monate haltbar, daher unproblematisch und immer verfügbar
• praktische Bag-in-Box, wiederverschließbar, daher uneingeschränkt hygienisch laut (HACCP)
• Auch geeignet für warme und kalte Getränke (heiße Schokolade, Milchshakes, etc.)
• keine Konservierungsstoffe
• hohe Standfestigkeit in der Konsistenz gegenüber anderen Produkten
• hochergiebiges cremiges Endprodukt

Konditionen

Die Mindestabnahme beträgt  ½ Palette mit 360 Litern.

Diese Menge kann wahlweise mit Vanille und Schokolade sortiert werden.

Big

ganze Palette
2,66 pro Liter, zzgl. 7% MwSt.
  • 72 Packungen a 10l
  • Vanille
  • Schoko
  • anteilig Fracht- und Verpackungskosten 87,40 Euro Netto zzgl MwSt
Popular

Small

halbe Palette
2,78 pro Liter, zzgl. 7% MwSt.
  • 36 Packungen a 10l
  • Vanille
  • Schoko
  • anteilig Fracht- und Verpackungskosten 87,40 Euro Netto zzgl MwSt

Wie hoch ist mein Gewinn?

Der Wareneinsatz  und finale Gewinn, hängt natürlich auch von Ihrer individuellen Portionsgröße die sie dem Kunden reichen ab. Als Faustregel kann man aber von 20 bis 30 Cent  Wareneinsatz pro Eisportion, plus 10 bis 15 Cent pro Waffel oder Becher ausgehen. Somit hat ein Softeis einen reinen Wareneinsatz zwischen 30 bis 45 Cent.

Der optimale Verkaufspreis hängt stark von ihrem Standort und der Marktbegleitersituation  ab .

Unsere Empfehlung geht jedoch dahin, dieses hochwertige Produkt nicht unter 2,00 Euro pro Portion zu offerieren.

Vom Grundsatz her empfiehlt es sich dem Kunden eher größere Portionen aufgrund des geringen Wareneinsatz  zu zapfen, da viele Kunden das dänische Softeis bereits kennen und in Dänemark Preise zwischen 3,00 Euro und 5,00 Euro für das Produkt gezahlt werden muss.

Für spezielle Softeiscreationen wie z.B. MUU Vanille Soft mit frischen Erdbeeren und Topping , sollten Preise zwischen 3,70 Euro und 4,50 Euro realisiert werden können.

Lust auf Softeis?

Messen

Lernen Sie uns und unsere Produkte auf einer der folgenden Messen kennen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Die Messe GELATISSIMO Stuttgart ist die größte Fachmesse für handwerklich hergestelltes Speiseeis nördlich der Alpen. Zahlreiche Aussteller präsentieren sich auf der GELATISSIMO Messe Stuttgart und stellen Gelatieri, Eisdielenbesitzern und Cafebetreibern aus der ganzen Welt ihre aktuellen Neuheiten und Trends des Eis-Handwerks vor.

03.02.2024 – 07.02.2024